Milano

Zunächst einmal muss ich zugeben, dass ich mich zumindest einmal teilweise geirrt habe… also ich bin in Wien temperaturtechnisch schon besser als in Mailand aufgehoben, aber ohne unserer Pinguino-Klimaanlage sowie den Ventilatoren ginge gar nichts. Und nächste Woche soll es noch heißer werden. Aber nachdem ich glücklicherweise freiberuflich und mit flexiblen Zeiten jobbe, kann ich auch abends und in der Nacht den Großteil meiner Arbeit erledigen. Jetzt halte ich aber mein Versprechen aus den vergangenen Tagen und zeige euch weitere Bilder aus der Mailänder Altstadt, die ich am vergangenen Samstag, also exakt vor einer Woche, geschossen habe. Weiterlesen

So ich bin heute Abend nach gut drei Wochen in Italien wieder nach Wien zurückgeflogen. In meteorologischer Hinsicht bzw. vor allem temperaturtechnisch bin ich in Wien nun vorerst besser aufgehoben als zuletzt in Mailand, aber Reisen machen einen bekanntlich nahezu immer müde. Nichtsdestotrotz möchte ich euch gleich einmal einige Bilder von meinem gestrigen Rundgang im Bereich des Castello Sforzesco mit dem Parco Sempione (auf Deutsch: dem Simplonpark), dem Arco della Pace und dem EXPO Gate zeigen. EXPO 2015 selbst findet am Messegelände in Rho, einem Vorort im Nordwesten von Mailand, statt und mein Besuch dort steht Ende August auf dem Programm. Weiterlesen

Seiten
Letzte Kommentare