In drei Wochen geht’s endlich wieder für eine knappe Woche nach Rom und meine Vorfreude wird immer größer. Ich habe die Ewige Stadt vor 16 Jahren das erste Mal besichtigt und fahre ein, zweimal jährlich hin. 2013 und 2014 hat es allerdings nur jeweils einmal mit einem Aufenthalt klappen wollen, aber dafür habe ich im Dezember die vorweihnachtliche Stimmung mit vielen Weihnachtsbäumen und mit den Weihnachtsleuchten in der Innenstadt genießen dürfen. Die mit Abstand schönsten Weihnachtsleuchten gibt es dann immer in der Via del Corso, die die gesamte Innenstadt vom Altare della Patria bis zur Piazza del Popolo durchquert, und in der jüngsten Vorweihnachtszeit hat man alle Fahnen der Welt bewundern dürfen. Außerdem finde ich vor allem die Weihnachtsbeleuchtung vor dem Modegeschäft Fendi toll. Doch mit Abstand am meisten haben mir im letzten Dezember der erleuchtete Weihnachtsbaum und die eröffnete Krippe am Petersplatz imponiert. Ich habe sie erstmals live gesehen und die Kulisse ist einfach traumhaft gewesen.

Der Petersplatz mit dem beleuchteten Weihnachtsbaum und der Krippe

Das Modegeschäft Fendi in der Via del Corso

Nun fahre ich erstmals seit drei Jahren wieder im Sommer nach Rom und es geht mir diesmal vor allem darum, einige liebe Freunde zu besuchen. Natürlich werde ich aber auch die Gelegenheit nützen, um trotz der Hitze die Ewige Stadt zu genießen, um viele Fotos zu machen und auch um etwas zu Shoppen. 😉 Außerdem habe ich mir eine Karte für das Konzert von Tiziano Ferro im Olympia-Stadion vom 27. Juni gekauft und vielleicht höre ich mir auch einen der Auftritte von Il Volo im Auditorium Parco della Musica, das sich in unmittelbarer Nähe von meinem Quartier befindet, an. Die Dritten beim heurigen Eurovision Song Contest werden am 22., am 23. und am 24. Juni in der italienischen Hauptstadt auftreten.

Am 28. Juni geht es dann von Rom nach Mailand, und ab dem 30. Juni gönne ich mir wahrscheinlich drei Tage in Jesolo. Spätestens jetzt sollte klar sein, warum ich einen Reiseblog gestartet habe. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Seiten
Letzte Kommentare