Stephan Auer

Zweieinhalb Wochen nach dem Ende der Bundesliga-Saison 2014/15 ist der SK Rapid heute in die Vorbereitung für die kommende Spielzeit gestartet. Lediglich die in ihre Nationalteams nominierten Spieler Robert Beric, Jan Novota, Philipp Schobesberger und Dominik Wydra werden etwas später zur Mannschaft stoßen. Ebenfalls heute hat der österreichische Rekordmeister im Rahmen eines Medientermins auf der Baustelle des Allianz Stadions offiziell das Logo seiner zukünftigen Spielstätte vorgestellt. Darüber haben sich die vier Neuzugänge für die kommende Saison – Stefan Nutz, Philipp Huspek, Tomi und Stephan Auer – erstmals als Rapidler der Öffentlichkeit gestellt. Während Nutz, Huspek und Tomi allesamt vom SV Grödig in die österreichische Hauptstadt übersiedelt sind, hatte Auer bis vor wenigen Wochen durchgehend seit 2002 für Admira Wacker gespielt. Darüber hinaus sind unter anderem auch Trainer Zoran Barisic sowie Kapitän Steffen Hofmann Rede und Antwort gestanden. Nun zeige ich euch Fotos des heutigen Medientermins sowie Panoramabilder der Baustelle des Allianz Stadions, die ich allesamt mit dem P8 geschossen haben. Und ja… ich muss zugegeben noch viel dazu lernen, aber ich werde die kommenden Wochen in Italien auch fleißig zum Erkunden und Testen der Kamera-Funktion nützen. :-) Weiterlesen

Seiten
Letzte Kommentare